Donnerstag, 17. August 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 02.06.2017

Polizeibericht 02.06.2017

Polizeibericht

02.06.2017 | Pankow: Schwerverletzter Radfahrer nach Verkehrsunfall

Am heutigen Morgen kam es an der Einmündung Berliner Straße Ecke Granitzstraße in Pankow zu einem Verkehrsunfall. Nach Zeugenaussagen befuhr gegen 8.45 Uhr ein 27-jähriger mit seinem Fahrrad die Granitzstraße und überquerte bei roter Ampel die Berliner Straße. Hierbei übersah er den herannahenden 26-Jährigen Motorradfahrer, der auf der Berliner Straße in Richtung Schönhauser Allee unterwegs war. Es kam zum Unfall, bei dem beide Verkehrsteilnehmer verletzt wurden. Der Suzuki-Fahrer konnte nach ambulanter Behandlung aus einem Krankenhaus entlassen werden. Der Fahrradfahrer verletzte sich so schwer, dass er stationär in einem Krankenhaus bleiben musste. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 übernimmt die weitere Bearbeitung.

Save this post as PDF

m/s