Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 04.02.2018

Polizeibericht 04.02.2018

Polizeibericht

04.02.2018 | Prenzlauer Berg: Nach Zeugenhinweis Festnahme

Ein Zeuge alarmierte in der vergangenen Nacht die Polizei nach Prenzlauer Berg. Gegen 2.20 Uhr sah der Mann, wie zwei junge Männer Hausfassaden besprühten und wählte den Notruf der Polizei. Eintreffenden Polizisten beschrieb der 52-Jährige die Sprayer, die kurz darauf im Bereich der Buchholzer Straße/Greifenhagener Straße festgenommen werden konnten. Einer der beiden, ein 21-Jähriger, hatte bei der Flucht einige Gegenstände, darunter Sprühdosen, unter geparkte Pkw geworfen, die sichergestellt wurden. Während der 19-Jährige nach den polizeilichen Maßnahmen seinen Weg fortsetzen konnte, musste sich der Ältere in einer Gefangenensammelstelle einer erkennungsdienstlichen Behandlung unterziehen.
Die Beamten stellten in der näheren Umgebung drei Farbschmierereien fest und leiteten eine Strafanzeige wegen Sachbeschädigung ein.

Save this post as PDF

m/s