Montag, 24. Juli 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 05.07.2017

Polizeibericht 05.07.2017

Polizeibericht

05.07.2017 | Weißensee: Mädchen bei Unfall schwer verletzt

Ein Mädchen wurde gestern am frühen Abend bei einem Unfall in Weißensee schwer verletzt. Nach Angaben von Zeugen lief die Neunjährige gegen 18.15 Uhr zwischen zwei geparkten Autos auf die Pistoriusstraße. Der Fahrer eines von links kommenden Sattelschleppers, der in der Pistoriusstraße in Richtung Hamburger Platz unterwegs war, konnte noch rechtzeitig bremsen. Anschließend lief das Mädchen gegen einen von rechts kommenden Audi, mit dem ein 37-Jähriger in Richtung Roelckestraße fuhr. Die Neunjährige erlitt Bein- und Kopfverletzungen und wurde von Rettungssanitätern zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 übernahm die Unfallbearbeitung.

Save this post as PDF

m/s