Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 06.03.1018

Polizeibericht 06.03.1018

Polizeibericht

06.03.2018 | Pankow: Autos angezündet

Unbekannte zündeten heute früh in Pankow mehrere Autos an. Gegen 3 Uhr bemerkten Anwohner der Vinetastraße Feuerschein auf der Straße und alarmierten die Feuerwehr. Nach ersten Erkenntnissen legten Unbekannte zunächst an zwei Transportern der Marken Citroen und Ford Feuer. Die Flammen griffen auf einen Toyota und einen Opel über, welche jeweils in unmittelbarer Nähe geparkt waren. Die Brandbekämpfer löschten die brennenden Fahrzeuge. An allen Kraftwagen entstand erheblicher Sachschaden. In diesem Zusammenhang stellten Polizisten an der Kreuzung Trelleborger Straße Ecke Elsa-Brandström-Straße einen abgebrannten Müllcontainer fest. Ob dieser mit den Bränden in der Vinetastraße im Zusammenhang steht und ob eine politische Tatmotivation vorliegt, prüft nun der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.