Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 06.04.2017

Polizeibericht 06.04.2017

Polizeibericht

06.04.2017 | Pankow / Mitte: Joggerin überfallen – Tatverdächtiger festgenommen

Nur wenige Stunden nach der Veröffentlichung von Bildern eines mutmaßlichen Räubers nahmen Polizeibeamte in der vergangenen Nacht gegen 0.45 Uhr in Gesundbrunnen einen Tatverdächtigen fest. Mehrere Hinweise aus der Bevölkerung hatten die Beamten auf die Spur des 17-Jährigen geführt, bei dem es sich nach erster Einschätzung um den Gesuchten handelt. Die Ermittlungen dauern an.

Der Täter hatte eine Joggerin am 20.3.2017 nachts auf dem Hauptweg im Mauerpark überfallen und mit einen Ziegelstein auf den Kopf geschlagen. Siehe Polizei Berlin.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.