Montag, 20. November 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 06.06.2016

Polizeibericht 06.06.2016

Polizeibericht 14.08.2016

06.06.2016 | Pankow: Mutmaßliche Kabeldiebe geschnappt

Polizisten nahmen gestern Nachmittag mehrere mutmaßliche Kupferkabeldiebe in Pankow fest. Ein Zeuge beobachtete gegen 16.25 Uhr in der Straße Am Feuchten Winkel, dass mehrere Personen Kabel auf- und abrollten sowie die Isolier-Ummantelung entfernten. Daraufhin rief er die Polizei. Als die Beamten auf dem Gelände des ehemaligen Lokschuppens des S-Bahnhofs Pankow-Heinersdorf eintrafen, flüchteten zwei Personen. Sie konnten die Flüchtenden stoppen und diese sowie sieben weitere Tatverdächtige vorläufig festnehmen. Die acht Männer im Alter von 19 bis 47 Jahren und eine 26-jährige Frau wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen. Die Beamten stellten insgesamt 26 Bund Kupferkabel sicher, die aufgrund der Menge in mehreren Fahrten zur Polizeidienststelle transportiert werden mussten. Außerdem beschlagnahmten sie mehrere Werkzeuge, die offensichtlich zum Bearbeiten der Kabel verwendet wurden.

Save this post as PDF

a/m