Montag, 24. Juli 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 07.07.2017

Polizeibericht 07.07.2017

Polizeibericht

07.07.2017 | Pankow: Lieferfahrer überfallen – Wer kennt den mit Phantombild gesuchten Mann?

Die Polizei Berlin sucht mit einem Phantombild nach einem Räuber, der im Mai diesen Jahres in Pankow einen Backwarenlieferanten überfallen haben soll. Am 19. Mai 2017, kurz vor 6 Uhr verließ der 52-Jährige ein Geschäft im U-Bahnhof Pankow, aus welchem er soeben die Einnahmen abgeholt hatte. Als er sein Lieferfahrzeug erreichte, tauchte plötzlich ein Unbekannter vor ihm auf, zog ihn an einen Zaun und forderte unter Vorhalt eines Messers die Herausgabe des abgeholten Geldes. Er händigte ihm die Einnahmen aus, woraufhin der Unbekannte mit seiner Beute über die Berliner Straße in Richtung Vinetastraße flüchtete. Verletzt wurde der Überfallene nicht.

Die Kriminalpolizei fragt:

Wer kann Angaben zu dem Mann auf dem Phantombild machen?
Wer kann weitere sachdienliche Angaben machen?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 1 in der Pankstraße 29 in Gesundbrunnen unter der Telefonnummer (030) 4664-173100 oder auch jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Save this post as PDF

m/s