Sonntag, 25. Juni 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 07.11.2016

Polizeibericht 07.11.2016

Polizeibericht

07.11.2016 | Weißensee: Alkoholisierter Autofahrer erfasst Rollstuhlfahrer und Fußgängerin

Ein nach den ersten Erkenntnissen alkoholisierter Autofahrer hat gestern Nachmittag in Weißensee einen 94-Jährigen und eine 63-Jährige mit seinem Fahrzeug erfasst und hierbei schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen soll der 62 Jahre alte VW Passat-Fahrer gegen 16.30 Uhr in der Berliner Allee in Richtung Malchow unterwegs gewesen sein. An der Kreuzung zur Smetanastraße übersah er das „Rot“ der Ampel und erfasste den in einem Rollstuhl sitzenden Mann und eine Frau, die den Rollstuhl schob. Rettungskräfte brachten die beiden Verletzten in ein Krankenhaus. Da die Polizisten Alkohol in der Atemluft des Autofahrers wahrnahmen, konfrontierten sie ihn mit ihrem Verdacht. Der 62-Jährige stritt dies zunächst ab, stimmte jedoch einer freiwilligen Atemalkoholmessung vor Ort zu. Diese ergab einen Wert von rund 1,1 Promille. Die Beamten nahmen den Mann daraufhin mit zu einer Gefangenensammelstelle, um ihm Blut abnehmen zu lassen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

07.11.2016 |Pankow: 91-jährige Fußgängerin von Auto erfasst

Sehr schwere Verletzungen erlitt gestern Abend eine Fußgängerin in Pankow bei einem Verkehrsunfall. Nach den bisherigen Erkenntnissen soll die 91-Jährige gegen 19.20 Uhr über die Fahrbahn der Prenzlauer Promenade gelaufen sein, ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten. Ein 37 Jahre alter Autofahrer, der in Richtung Kissingenstraße unterwegs war, erfasste die Frau mit seinem VW Golf. Die Seniorin prallte gegen die Frontscheibe und blieb verletzt auf der Fahrbahn liegen. Rettungskräfte der Feuerwehr brachten die Schwerverletzte in ein Krankenhaus.

Save this post as PDF

m/s