Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 07.11.2017

Polizeibericht 07.11.2017

Polizeibericht

07.11.2017 | Prenzlauer Berg: Polizeilicher Staatsschutz ermittelt nach brennendem Auto

In der Nacht brannte in Prenzlauer Berg ein Transporter. Gegen 2.50 Uhr bemerkten Polizeibeamte das Feuer an dem geparkten Mercedes Citan eines Dienstleistungskonzerns in der Hanns-Eisler-Straße. Alarmierte Feuerwehrleute löschten den Brand. Weitere Fahrzeuge wurden nicht beschädigt. Verletzt wurde niemand. Es wird von Brandstiftung ausgegangen. Die Ermittlungen führt der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.