Freitag, 20. Oktober 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 1.4.2014

Polizeibericht 1.4.2014

Polizeibericht 14.08.2016

30.03.2014 – Prenzlauer Berg: Einbrecherpärchen festgenommen

Eine Passantin beobachtete in der letzten Nacht in Prenzlauer Berg zwei Männer beim Einschlagen der Scheibe eines Lokals und rief sofort die Polizei. Als die Beamten kurz nach 1.30 Uhr in der Metzer Straße eintrafen, konnten sie die mutmaßlichen Täter anhand der Beschreibung der Zeugin in Tatortnähe festnehmen. Bei der Durchsuchung des Autos, das die 23-jährigen Männer benutzten, fanden die Polizisten einen Laptop, der aus einem Einbruch in ein Lampengeschäft in der nahegelegenen Senefelderstraße stammte. In dieses Geschäft war kurz zuvor ebenfalls eingebrochen worden.

Die Tatverdächtigen, einer davon ein Intensivtäter, werden einem Fachkommissariat der Polizeidirektion 3 überstellt, welches die weiteren Ermittlungen übernimmt.

01.04.2014 – Pankow: Kriminelle Fassadenkletterer – Tatverdächtiger festgenommen

Beamte des Polizeiabschnitts 13 nahmen gestern Abend in Pankow einen mutmaßlichen Einbrecher fest. Gegen 22 Uhr hatte eine Zeugin zwei Personen beobachtet, die über ein Fallrohr auf einen Balkon im Hochparterre eines Mehrfamilienhauses in der Dolomitenstraße kletterten. Von dort aus drangen sie nach bisherigen Erkenntnissen in die dazugehörige Wohnung ein und entwendeten Schmuck.
Die von der aufmerksamen Zeugin alarmierten Polizisten entdeckten in Tatortnähe einen der Tatverdächtigen und nahmen ihn fest.

Der 21-Jährige, der in Berlin keinen Wohnsitz hat, wurde dem Einbruchskommissariat der Direktion 1 überstellt.

01.04.2014 – Reinickendorf: Verdächtige zum Türsteher-Mord festgenommen

Ein Spezialeinsatzkommando (SEK) des Landeskriminalamtes hat am Morgen die zwei mutmaßlichen Mitglieder des Rockerclubs „Hells Angels“ in der Meteorstrasse in Berlin-Reinickendorf festgenommen. Sie stehen im Verdacht, den Türsteher des „Soda Club“ im September 2013 erschossen zu haben. Gegen beide Verdächtige wurde Haftbefehl erlassen.

Save this post as PDF

m/s