Freitag, 18. August 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 10.1.2014

Polizeibericht 10.1.2014

Polizeibericht 14.08.2016

10.1.2014 – Rosenthal: Mord in der Dietzgenstraße – Update

Gegen 22 Uhr wurde gestern Abend die Polizei in die Dietzgenstrasse 175 gerufen, nachdem Anwohner dort mehrere Shüsse gehört hatten. Nach einer Auseinandersetzung wurde der 46-jährige Anwohner Rene K. mit mehreren Schüssen niedergestreckt. Der Täter flüchtete unerkannt in Richtung Französisch-Buchholz.

Der Niedergeschossene verstarb kurz darauf auf dem Gartengrundstück des Hauses. Der alarmierte Notarzt konnt nur noch den Tod feststellen.

Die Ermittlungen zu dem Tötungsdelikt übernahm die 1. Mordkommission des Landeskriminalamtes.

Die Kriminalbeamten suchen Zeugen, die in der Zeit von ca. 21.30 Uhr bis etwa 22.15 Uhr verdächtige Wahrnehmungen rund um die Wohnanschrift in der Dietzgenstraße 175 gemacht haben und bitten diese, sich dringend bei der 1. Mordkommission zu melden.

Hinweise nimmt die 1. Mordkommission des Landeskriminalamtes in der Keithstraße 30 in 10787 Berlin Tiergarten unter der Telefonnummer (030) 4664- 911 111 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Save this post as PDF

m/s