Mittwoch, 22. November 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 10.11.2017

Polizeibericht 10.11.2017

Polizeibericht

10.11.2017 | Franzzösisch Buchholz: Radfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Ein Radfahrer wurde bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Französisch Buchholz schwer verletzt. Die Verkehrsermittlungsdienste der zuständigen Polizeidirektion hat die weitere Unfallbearbeitung übernommen.

Bisherigen Aussagen zufolge befuhr ein 83-Jähriger gegen 19 Uhr mit seinem Honda die Ausfahrt der BAB 114. Beim Rechtsabbiegen in die Schönerlinder Straße übersah er offenbar einen 65-jährigen Radfahrer, der in gleicher Richtung den Radweg befuhr. Es kam hierbei zum Zusammenstoß, wobei der Zweiradfahrer stürzte.

Alarmierte Rettungskräfte brachten den 65-Jährigen mit Rumpfverletzungen zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Save this post as PDF

m/s