Freitag, 23. Juni 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 10.12.2016

Polizeibericht 10.12.2016

Polizeibericht

10.12.2016 | Prenzlauer Berg: Autoknacker festgenommen

Zivilfahnder nahmen heute früh zwei Männer in Prenzlauer Berg fest. Die Beamten bemerkten gegen 3.45 Uhr in der Immanuelkirchstraße ein Trio, das sich für einen geparkten BMW interessierte. Als Passanten sich den Unbekannten näherten, ergriffen diese in unterschiedliche Richtungen die Flucht. Die Polizisten nahmen die Verfolgung auf und stellten dabei fest, dass an dem Auto eine hintere Scheibe eingeschlagen worden war. Die Beamten nahmen zwei der Verdächtigen, einen 24- und einen 25-Jährigen, kurz darauf fest. Dem dritten gelang die Flucht. Die Ermittlungen dauern an.

10.12.2016 | Weißensee | Mann von Tram erfasst und verstorben

Ein Mann ist in der vergangenen Nacht in Weißensee tödlich verunglückt. Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der 50-Jährige gegen 1.30 Uhr die Tramgleise in der Hansastraße überqueren und wurde dabei von der Straßenbahn der Linie M4, die in Richtung Falkenberg unterwegs war, erfasst. Der 56 Jahre alte Tramfahrer erlitt einen Schock und wurde psychologisch betreut. Die Hansastraße war rund zwei Stunden komplett gesperrt. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei der Polizeidirektion 1 übernommen.

Save this post as PDF

m/s