Sonntag, 17. Dezember 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 10.9.2013

Polizeibericht 10.9.2013

Polizeibericht 14.08.2016

09.09.2013 Laserpointer-Rüpel geschnappt

Ein 14-Jähriger wurde gestern Abend als Verursacher mehrerer „Laser-Attacken“ auf Flugzeuge ermittelt. Der Jugendliche hatte offensichtlich Spaß daran, mit dem Pointer vom Dach eines Hauses in der Hufelandstraße im Landeanflug befindliche Flugzeuge zu blenden.
Alarmierte Polizisten machten den 14-Jährigen gegen 20.30 Uhr dingfest. Er räumte die Taten ein und händigte den „Laserpointer“ aus. Ein Ermittlungsverfahren wegen des gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr wurde eingeleitet.

09.09.2013 Fußgänger von Tram erfaßt

Ein 56 Jahre alter Fußgänger ist am Montagabend gegen 20:15 Uhr in Berlin-Prenzlauer Berg von einer Tram angefahren und schwer verletzt worden. Ersten Ermittlungen zufolge hatte der Mann beim Überqueren der Gleisanlage in der Bornholmer Straße die herannahende Straßenbahn der Linie M13 nicht bemerkt und wurde von ihr erfasst, wie die Polizei mitteilte.

20.09.2013 Brandstiftung an Motorroller

Unbekannte haben am frühen Dienstagmorgen einen Motorroller in einer Kleingartenkolonie in der Malchower Straße in Berlin-Pankow angezündet. Passanten entdeckten nach Angaben der Polizei das brennende Fahrzeug des Vereinsvorsitzenden der Kleingartenkolonie und alarmierten die Feuerwehr. Durch die Flammen wurde nicht nur das Fahrzeug, sondern auch das Vereinsheim beschädigt. Verletzt wurde niemand. Ein politisches Motiv für die Brandstiftung wird bisher ausgeschlossen.

Save this post as PDF

m/s