Donnerstag, 17. August 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 11.2.2014

Polizeibericht 11.2.2014

Polizeibericht 14.08.2016

11.02.2014 – Pankow: Baustelleneinbrecher kamen nicht weit

Eine aufmerksame Anwohnerin alarmierte in der vergangenen Nacht gegen 23.30 Uhr die Polizei zu einer Baustelle in Pankow, nachdem sie dort mehrere verdächtige Personen beobachtet hatte.
Bei Eintreffen der Zivilfahnder der Polizeidirektion 1 flüchteten die Tatverdächtigen mit einem bereitgestellten Fahrzeug, wurden jedoch kurz darauf im Nahbereich festgenommen.
Auf dem Baustellengelände in der Kissingenstraße wurden mehrere aufgebrochene Baucontainer festgestellt. Im Fahrzeug der fünf Festgenommenen im Alter von 19 bis 48 Jahren fanden die Beamten diverse Tatwerkzeuge, u. a. einen Kuhfuß sowie einen Bolzenschneider. Diebesgut hatte das Quintett bisherigen Ermittlungen zufolge nicht bei sich.

Die Tatverdächtigen sollen am heutigen Tage einem Ermittlungsrichter zum Erlass von Haftbefehlen vorgeführt werden.

Save this post as PDF

m/s