Samstag, 19. August 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 12.05.2016

Polizeibericht 12.05.2016

Polizeibericht 14.08.2016

12.05.2016 | Pankow: Fußgänger bei Unfall verletzt

Bei einem Unfall in Pankow ist gestern Nachmittag ein Fußgänger schwer verletzt worden. Ermittlungen zufolge war eine 36-Jährige gegen 15.45 Uhr mit einem Renault in der Schönholzer Straße in Richtung Breite Straße unterwegs und befuhr den Sonderfahrstreifen für Busse und Straßenbahnen. Hinter der Kreuzstraße erfasste der Renault den 77-Jährigen, der die Straße zwischen verkehrsbedingt haltenden Fahrzeugen überquerte und dabei sein Fahrrad schob. Der Senior stürzte und erlitt Kopf-, Bein-, Arm- und Rumpfverletzungen. Rettungssanitäter brachten ihn zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Autofahrerin blieb unverletzt. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 übernahm die Unfallbearbeitung.

12.05.2016 | Pankow: Seniorin in Straßenbahn gestürzt

In Pankow ist gestern Abend in einer Straßenbahn eine Seniorin gestürzt. Nach bisherigen Erkenntnissen war gegen 18.20 Uhr eine Bahn der Linie 50 in der Berliner Straße in Richtung Florastraße unterwegs. Der 55 Jahre alte Fahrer musste kurz vor der Hadlichstraße eine Gefahrenbremsung einleiten, da eine unbekannte Radfahrerin, offenbar ohne auf die Straßenbahn zu achten, die Fahrbahn überquerte. Dabei stürzte eine 81-Jährige im Zug und zog sich eine Kopfverletzung zu. Sie kam zur stationären Behandlung in eine Klinik.

Save this post as PDF

a/m