Sonntag, 20. August 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 12.12.2014

Polizeibericht 12.12.2014

Polizeibericht 14.08.2016

12.12.2014 | Prenzlauer Berg: Radfahrer flüchtet nach Unfall

In Prenzlauer Berg wurde gestern Nachmittag eine Seniorin bei einem Zusammenstoß mit einem Radfahrer schwer verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wartete die 77-Jährige gegen 17.10 Uhr an der Prenzlauer Allee Ecke Erich-Weinert-Straße an einer Ampel auf grünes Licht. Als diese umschaltete, überquerte die ältere Dame die Prenzlauer Allee in Richtung der Hausnummer 91. In Höhe des dortigen Radweges wurde sie von dem unbekannt gebliebenen Radfahrer erfasst, welcher auf dem Radweg der Prenzlauer Allee in nördliche Richtung unterwegs war. Sie stürzte zu Boden und zog sich einen Knochenbruch zu. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus, wo sie stationär aufgenommen wurde. Der Radfahrer wartete noch bis die Feuerwehr da war, entfernte sich dann allerdings noch vor Eintreffen der Polizei vom Unfallort. Der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1 hat die Ermittlungen übernommen.

12.12.2014 | Niederschönhausen: Fußgängerin nach Unfall schwer verletzt

Ein Unfall zwischen einer Fußgängerin und einem Auto ereignete sich gestern Nachmittag in Niederschönhausen. Nach jetzigem Kenntnisstand war ein 37-Jähriger gegen 17.40 Uhr mit seinem „Peugeot“ auf der Hermann-Hesse-Straße in Richtung Dietzgenstraße unterwegs, als er in Höhe eines Einkaufszentrums die 60-jährige Fußgängerin erfasste. Die Frau wollte die Straße überqueren, hatte aber offenbar nicht auf den Verkehr geachtet. Sie kam mit Verletzungen am Kopf und an einem Arm in ein Krankenhaus und verbleibt dort stationär. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Save this post as PDF

m/s