Freitag, 18. August 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 13.2.2014

Polizeibericht 13.2.2014

Polizeibericht 14.08.2016

12.02.2015 | Weißensee: Flucht vor Polizei – mutmaßlicher Händler illegaler Zigaretten festgenommen

Zivilfahnder der Polizei nahmen heute Vormittag in Weißensee einen mutmaßlichen Händler illegaler Zigaretten fest. Gegen 10.30 Uhr forderten die Beamten den Fahrer eines „BMW“ in der Großen Seestraße auf anzuhalten, um ihn zu überprüfen. Der Aufforderung kam der Mann nicht nach und flüchtet stattdessen mit seinem Auto. Als ihm schließlich an einer Baustelle andere Fahrzeuge entgegen kamen, versuchte er noch über den Gehweg zu fahren, ließ dann aber davon ab, als ihm Fußgänger entgegen liefen. Die Polizisten stellten sich mit ihrem Fahrzeug quer vor den „BMW“ und beendeten so die Flucht. In dem „BMW“, der bereits seit Oktober keine Haftpflichtversicherung mehr besaß, fanden die Beamten 250 Stangen unversteuerte Zigaretten.

Der 31-Jährige wurde vorläufig festgenommen und der weiterbearbeitenden Dienststelle des Landeskriminalamts überstellt. Das Auto und die Zigaretten wurden beschlagnahmt.

13.02.2015 | Prenzlauer Berg: Autounfall mit Baumschaden

Ein Mercedes PKW ist heute morgen in der Storkower Straße verunglückt. Der 32 Jahre alte Fahrer war mit vermutlich überhöhter Geschindigkeit gegen einen Baum geprallt. Der Baum wurde entwurzelt und kippte um. Ein mitfahrender Hund blieb unverletzt. Der Fahrer wurde schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus.

Save this post as PDF

m/s