Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 14.05.2018

Polizeibericht 14.05.2018

Polizeibericht

14.05.2018 | Prenzlauer Berg: Brennende Autos

In der vergangenen Nacht brannten mehrere Fahrzeuge in Prenzlauer Berg. Gegen 3.20 Uhr bemerkten Anwohner die brennenden Autos, die rund um den Kollwitzplatz geparkt waren. Den bisherigen Ermittlungen zufolge wurden drei Fahrzeuge in Brand gesteckt und insgesamt 14 durch die Flammen beschädigt. Polizisten einer Hundertschaft nahmen zwei 26 Jahre alte Männer fest und übergaben sie dem Polizeilichen Staatsschutz beim Landeskriminalamt, der die Ermittlungen übernommen hat.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.