Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 15.09.2016

Polizeibericht 15.09.2016

Polizeibericht

15.09.2016 | Karow: Radfahrer erfasst

Bei einem Verkehrsunfall gestern Abend in Karow wurde ein Radfahrer schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen befuhr gegen 19.50 Uhr ein 78-jähriger Autofahrer die Straße Alt-Karow in Richtung Blankenburger Chaussee und bog nach links in die Straße 52 ab. Dabei erfasste er einen, in die gleiche Richtung fahrenden 36-jährigen Radfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, der Radfahrer stürzte und wurde gegen einen Ampelmast geschleudert. Alarmierte Rettungskräfte der Feuerwehr und ein Notarzt versorgten den Verletzten und brachten ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Der Autofahrer blieb unverletzt.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.