Sonntag, 22. Oktober 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 15.7.2013

Polizeibericht 15.7.2013

Polizeibericht 14.08.2016

Zeuge verhinder Autobrand

Der Aufmerksamkeit eines Anwohners ist es zu verdanken, dass ein offenbar vorsätzlich gelegtes Feuer in Prenzlauer Berg heute früh keinen größeren Schaden verursachte. Der Zeuge hatte gegen 3 Uhr Flammen an einem in der Straßburger Straße geparkten „Ford“-Transporter festgestellt und den Brand vor Eintreffen der alarmierten Feuerwehr selbst gelöscht. Das Fahrzeug wurde leicht beschädigt.
Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung übernommen.

Sturz mit der Vespa

Ein 27-Jährige Motorroller-Fahrer mit seiner gleichaltrigen Begleiterin verunglückten gestern gegen 21 Uhr auf der Eberswalder Straße in Richtung Schönhauser Allee, als er nach bisherigen Erkenntnissen im Bereich der auf der Fahrbahn befindlichen Straßenbahnschienen die Kontrolle über seine „Vespa“ verlor, gegen den Bordstein prallte und stürzte.
Das verunglückte Pärchen werden stationär in einem Krankenhaus behandelt. Art und Schwere der dabei erlittenen Verletzungen sind nicht näher bekannt.

Save this post as PDF

m/s