Donnerstag, 14. Dezember 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 16.01.2014

Polizeibericht 16.01.2014

Polizeibericht 14.08.2016

16.01.2014 – Blankenburg: Kind nach tragischem Unglück verstorben

Unglückliche Umstände führten gestern Nachmittag zu einem tragischen Ereignis in Blankenburg, bei dem ein Kind verstarb. Ersten Ermittlungen zu Folge soll eine 41-jährige Frau gegen 15.30 Uhr in der Flaischlenstraße vorgehabt haben, die Zündung bei einem geparkten „Peugeot“ einzuschalten.
Dabei soll sie versehentlich den Motor gestartet haben. In Folge dessen ruckte der Wagen nach vorn und erfasste die Vierjährige, die zu dem Zeitpunkt vor dem Auto stand. S

ie erlag am Ort ihren Verletzungen. Die Ermittlungen, die ein Fachkommissariat der Polizeidirektion 1 übernommen hat, dauern an.

16.01.2014 – Weißensee: Mutmaßliche Einbrecherinnen festgenommen

Zivilfahndern fielen gestern Nachmittag in Weißensee zwei sich verdächtig verhaltende Mädchen auf. Die Polizisten beobachteten gegen 16.10 Uhr die Jugendlichen, die in mehrere Wohnhäuser in der Liebenwalder und der Langhansstraße gingen und kurze Zeit später wieder heraus kamen.

In der Goethe- Ecke Charlottenburger Straße stellten die Beamten dann die beiden 16-Jährigen und nahmen sie vorläufig fest.
Weitere Unterstützungskräfte begingen zwischenzeitlich die Wohnhäuser und stellten an mehreren Wohnungstüren Einbruchsspuren fest. Offensichtlich wurde versucht, die Türen aufzuhebeln.
Die Festgenommenen hatten diverses Einbruchswerkzeug bei sich.
Beide Mädchen wurden für die Kriminalpolizei der Direktion 2 eingeliefert.

Save this post as PDF

m/s