Samstag, 16. Dezember 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 18.8.2015

Polizeibericht 18.8.2015

Polizeibericht 14.08.2016

18.08.2015 | Prenzlauer Berg: Ohne ersichtlichen Grund getreten

Aus bislang ungeklärtem Grund soll in der vergangenen Nacht in Prenzlauer Berg ein Mann auf eine 39-Jährige in der Straßenbahnlinie M2 eingetreten haben. Nach Zeugenaussagen saß die aus Brasilien stammende Frau gegen 23.30 Uhr gemeinsam mit ihrer 34-jährigen Freundin im Zug, als ein Mann nach der Haltestelle Prenzlauer Allee auf sie zukam und unvermittelt auf sie eintrat. Erst als sich die Freundin dazwischen stellte, habe er von ihr abgelassen, die Bahn am Bahnhof Fröbelstraße verlassen und sei in unbekannte Richtung geflüchtet. Das Opfer wurde bei dem Übergriff leicht verletzt, wollte sich aber zunächst nicht ärztlich behandeln lassen. Die Ermittlungen führt die Kriminalpolizei der Direktion 1.

Save this post as PDF

m/s