Donnerstag, 14. Dezember 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 19.2.2014

Polizeibericht 19.2.2014

Polizeibericht 14.08.2016

19.02.2014 – Pankow: Fußgängerin von Straßenbahn erfasst

Gestern Nachmittag wurde eine Fußgängerin in Pankow von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand trat die 38-Jährige gegen 15.50 Uhr an der Bus- und Bahnhaltestelle Berliner Straße/Granitzstraße hinter einem im Haltestellenbereich stehenden Bus auf die Fahrbahn, um die Berliner Straße in Richtung U-Bahnhof Pankow zu überqueren. Dabei wurde sie von einer stadteinwärts fahrenden Straßenbahn der Linie M1 erfasst.

Sie erlitt Kopfverletzungen um kam zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der 46-jährige Fahrer der Bahn erlitt einen Schock. Wegen des Unfalls war der Schienen-Verkehr in beide Richtungen bis kurz nach 18 Uhr unterbrochen.

Save this post as PDF

m/s