Donnerstag, 14. Dezember 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 2.12.2015

Polizeibericht 2.12.2015

Polizeibericht 14.08.2016

02.12.2015 | Prenzlauer Berg: Nach Autoeinbruch festgenommen

In Prenzlauer Berg rissen heute früh laute Geräusche einen Anwohner aus seiner Nachtruhe. Im Süderbrokweg erwachte der 65-Jährige gegen 3.20 Uhr, ging zum Fenster seines Schlafzimmers und entdeckte einen Unbekannten, der an der zersplitterten Seitenscheibe des Autos des Seniors hantierte. Er rief aus dem Fenster, worauf der Verdächtige in Richtung einer nahegelegenen Kleingartenanlage floh. Alarmierte Kriminalbeamte entdeckten wenig später einen 32-Jährigen, auf den die Beschreibung zum Tatverdächtigen passte, und nahmen ihn fest. Die Beamten fanden bei seiner Durchsuchung neben vermeintlichem Tatwerkzeug auch zwei Navigationsgeräte, die möglicherweise aus weiteren Taten stammen. Die Polizisten übergaben den Festgenommenen dem Fachkommissariat der Polizeidirektion 1. Die Ermittler prüfen zurzeit, ob der Mann für weitere sieben Einbruchstaten in der vergangenen Nacht in Frage kommen könnte.

Save this post as PDF

m/s