Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 2.2.2014

Polizeibericht 2.2.2014

Polizeibericht 14.08.2016

02.02.2014 – Berlin-Buch: Bei Parkspaziergang überfallen

In Buch wurde gestern ein 53-Jähriger während eines abendlichen Parkspaziergangs überfallen. Der Mann war gegen 22 Uhr im Schlosspark in der Wiltbergstraße unterwegs, als er plötzlich von sechs Männern, die zu einer 15-köpfigen Personengruppe gehörten, angesprochen und zur Herausgabe seiner Geldbörse aufgefordert wurde. Einer der Täter hielt dem Mann dabei eine Schusswaffe vor, ein weiterer hantierte mit einem Klappmesser. Als der 53-Jährige nicht sofort reagierte, stieß ihm ein dritter Mann von hinten mit dem Kopf gegen seinen Hinterkopf. Der Überfallene händigte daraufhin das Geforderte aus und die Personengruppe flüchtete. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.