Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 20.07.2018

Polizeibericht 20.07.2018

Polizeibericht

20.07.2018 | Pankow: Brandstiftung

Heute früh rief eine Mieterin eines Mehrfamilienhauses in der Berliner Straße die Feuerwehr, nachdem sie kurz nach 4 Uhr einen Brand feststellte. Ein Stapel Zeitungen brannte, der noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte von selbst erlosch.

Menschen wurden in allen Fällen nicht verletzt, Wohnungen waren von den Bränden nicht betroffen. Die zuständigen Brandkommissariate haben in allen Fällen die Ermittlungen übernommen.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.