Sonntag, 17. Dezember 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 20.11.2013

Polizeibericht 20.11.2013

Polizeibericht 14.08.2016

20.11.2013 – Prenzlauer Berg: Verletzter Motorradfahrer

Gestern Abend ist bei einem Unfall in Prenzlauer Berg ein Motorradfahrer verletzt worden. Gegen 18.30 Uhr erfasste ein 74-Jähriger „Mazda“-Fahrer beim Linksabbiegen von der Hosemann- in die Ostseestraße einen ihm entgegenkommenden Motorradfahrer im Alter von 50 Jahren.
Der Motorradfahrer wurde mit einer Verletzung am Becken zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Autofahrer blieb unverletzt.

20.11.2013 – Prenzlauer Berg: Brennender Imbisswagen – Drei Tatverdächtige festgenommen

In der vergangenen Nacht wurden drei Männer in Prenzlauer Berg festgenommen, nachdem sie einen Imbisswagen angezündet haben.
Gegen 1.15 Uhr beobachteten Zivilfahnder die 22, 33 und 35 Jahre alten Männer, die mit ihrem „VW Golf“ auf einem Parkplatz in der Hermann-Blankenstein-Straße standen.

Einer der Männer begab sich zu einem dort abgestellten Imbisswagen. Danach rannte er zurück zu seinen beiden Komplizen, welche im Fahrzeug sitzen geblieben waren.

In der Folge fuhren sie schnell vom Parkplatz herunter in Richtung Mollstraße. Unmittelbar danach brannte der Imbisswagen in voller Ausdehnung.
Die Fahnder fuhren den Verdächtigen hinterher und stellten sie in der Moll- Ecke Otto-Braun-Straße. Die Täter wurden dem zuständigen Fachkommissariat des Landeskriminalamtes überstellt, welches die Ermittlungen übernommen hat. Alarmierte Kräfte der Berliner Feuerwehr löschten den Brand. Ein Übergreifen des Feuers auf das angrenzende Gebäude konnte verhindert werden. Der Imbisswagen wurde vollständig zerstört.

Save this post as PDF

m/s