Dienstag, 24. Oktober 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 20.7.2014

Polizeibericht 20.7.2014

Polizeibericht 14.08.2016

19.07.2014 – Prenzlauer Berg: Schüsse mit Luftdruckgewehr

Wegen Schießens mit einem Luftdruckgewehr ist die Polizei in der Nacht vom 18.Juli in die Bornholmer Straße in Prenzlauer Berg gerufen worden. Ein 48-Jähriger zeigte an, kurz nach 0.00 Uhr von einer gegenüber liegenden Wohnung aus beschossen worden zu sein, als er auf dem Balkon saß. Verletzt wurde er nicht. An einer Scheibe war eine kleine Absplitterung erkennbar. Weitere Projektile haben vermutlich aufgehängte Wäschestücke getroffen. Die Beamten suchten die beschriebene Wohnung auf. Der 34-jährige Mieter öffnete. Er stand unter Alkoholeinfluss und hatte ein Luftdruckgewehr in der Hand. Er wurde festgenommen und zur erkennungsdienstlichen Behandlung gebracht. Nach einer Atemalkoholmessung mit dem Ergebnis von 1,83 Promille wurde auch eine Blutentnahme vorgenommen. Die Polizei beschlagnahmte die Waffe und die dazugehörige Munition. Anschließend wurde der Mann entlassen.

20.7.2014 – Prenzlauer Berg: Mit gestohlenem Fahrrad erwischt

Ein Dieb wurde gestern Abend in Prenzlauer Berg auf frischer Tat überrascht. Fahnder des Polizeiabschnitts 15 hatten gegen 21.40 Uhr auf dem Vorplatz des S-Bahnhofs Landsberger Allee einen Mann gesehen der dort gerade ein Damenfahrrad gestohlen hatte. Sie nahmen den 31 Jährigen noch am Tatort vorläufig fest und lieferten ihn ein.

Save this post as PDF

m/s