Montag, 23. Oktober 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 20.7.2015

Polizeibericht 20.7.2015

Polizeibericht 14.08.2016

20.07.2015 | Prenzlauer Berg: Streit in der Tram wegen Nichtigkeit eskaliert

Wegen weggeworfenen Mülls kam es in der Nacht zum Sonntag zu einem Streit in einer Straßenbahn in Prenzlauer Berg, der letztlich in einer körperlichen Auseinandersetzung endete. Als der Zug gegen 23.40 Uhr in der Eberswalder Straße unterwegs war, ließ ein unbekannter Fahrgast Müll fallen, worauf mehrere bislang Unbeteiligte verbal in Streit gerieten. Im weiteren Verlauf schlug dann eine unbekannt gebliebene Frau einer 26-Jährigen ins Gesicht, worauf deren gleichaltriger Freund sie verteidigen wollte. Daraufhin griff ein unbekannter Mann den 26-Jährigen mit einem Fußtritt gegen den Hinterkopf an, so dass der Attackierte zu Boden stürzte. Der Verletzte kam mit Kopfprellungen zur stationären Behandlung in eine Klinik. Der Verkehr der Linie M10 musste für kurze Zeit unterbrochen werden. Die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung dauern an.

Save this post as PDF

m/s