Sonntag, 19. November 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 21.06.2017

Polizeibericht 21.06.2017

Polizeibericht

21.06.2017 | Wilhelmsruh: Die 214 wurde zum Verhängnis – Festnahme

In der vergangenen Nacht gelang im Ortsteil Wilhelmsruh die Festnahme eines mutmaßlichen Diebes von Autoteilen. Gegen 2.20 Uhr hörte eine 31-jährige Anwohnerin der Hielscherstraße verdächtige Geräusche und sah aus dem Fenster. Auf der Straße entdeckte sie einen Mann, der an ihrem Auto kniete und am linken Vorderrad hantierte. Als sich der Mann an einem der hinteren Räder zu schaffen machen wollte, machte sie sich durch Rufen bemerkbar und der Mann ergriff die Flucht. Noch in der Nähe nahmen alarmierte Beamte des Polizeiabschnitts 13 einen 49-jährigen Tatverdächtigen fest. In seiner Tasche fanden die Ermittler 214 Radnabenabdeckungen und mögliches Tatwerkzeug. Er wurde dem Polizeiabschnitt 13 zu weiteren Ermittlungen überstellt.

Save this post as PDF

m/s