Mittwoch, 23. August 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 22.8.2014

Polizeibericht 22.8.2014

Polizeibericht 14.08.2016

22.08.2014 – Pankow-Heinersdorf: Fahrzeug in Brand gesetzt

Unbekannte haben in der vergangenen Nacht ein Fahrzeug in Heinersdorf angezündet. Passanten alarmierten gegen 2.45 Uhr die Polizei in die Heimdall.- Ecke Neukirchstraße, als sie die Flammen an dem „VW“ emporsteigen sahen. Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr löschten das Feuer, durch das der Wagen völlig ausbrannte. Menschen wurden nicht verletzt.
Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes führt die Ermittlungen.

22.08.2014 -Prenzlauer Berg: Aufgebrochener Geldautomat

Heute früh wurde in Prenzlauer Berg ein Geldautomat aufgebrochen. Gegen 3.45 Uhr beobachtete eine aufmerksame Anwohnerin in der Bötzowstraße drei verdächtige Männer, die an einem Geldautomaten hantierten. Die Unbekannten brachen gewaltsam den in einer Hausfassade eingelassenen Automaten auf und entwendeten das darin befindliche Geld. Anschließend flüchteten sie mit ihrer Beute. Nach Hinweisen, dass die Täter in Richtung Volkspark Friedrichshain geflohen sein könnten, nahmen Polizeibeamte die Suche auf. Außerdem wurde der Polizeihubschrauber eingesetzt und überflog den Volkspark. Die Suche blieb erfolglos.
Die Ermittlungen hat das Landeskriminalamt übernommen.

Save this post as PDF

m/s