Montag, 21. August 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 23.04.2013

Polizeibericht 23.04.2013

Polizeibericht 14.08.2016

22.04.2013 Prenzlauer Berg: Wohnungsbrand

Mit Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung wurde eine 46-jährige Mieterin gestern Nachmittag nach einem Wohnungsbrand in Prenzlauer Berg in ein Krankenhaus gebracht. Die Frau bemerkte gegen 17 Uhr den Brand in ihrer Wohnung in der Choriner Straße und alarmierte die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte löschten das Feuer, welches vermutlich durch einen technischen Defekt entstanden war. Die beiden 16 und 18 Jahre alten Kinder blieben unverletzt. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

22.04.2013 – Pankow: Fahrzeug-Brand

Unbekannte setzten am Montag früh ein Fahrzeug in Pankow in Brand. Ein Passant bemerkte gegen 4.35 Uhr Flammen an einem geparkten Lkw „Mercedes Benz“ in der Mühlenstraße und alarmierte die Feuerwehr, die das Feuer löschte. Die Ermittlungen hat ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes übernommen.

23.04.2013 Prenzlauer Berg: Radlerin gegen Auto

Bei einem Verkehrsunfall in Prenzlauer Berg hat sich eine Radfahrerin heute früh schwere Verletzungen zugezogen. Die 31-Jährige soll nach Zeugenaussagen gegen 7 Uhr auf die Fahrbahn der Schivelbeiner Straße gefahren sein, obwohl die Ampel für sie bereits „Rot“ zeigte. Ein 47 Jahre alter „Mercedes“-Fahrer fuhr gerade von der Kreuzung Schivelbeiner/ Schönfließer Straße an, als die Frau mit ihrem Vorderrad gegen den Stoßfänger des Autos prallte und mit dem Oberkörper auf die Motorhaube fiel. Ein zufällig vorbei kommender Arzt leistete Erste Hilfe. Anschließend wurde die Frau in ein Krankenhaus gebracht.

Save this post as PDF

m/s