Freitag, 15. Dezember 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 25.05.2016

Polizeibericht 25.05.2016

Polizeibericht 14.08.2016

25.05.2016 | Niederschönhausen: Mutmaßliche Autoknacker festgenommen

Beamte des Polizeiabschnitts 13 haben in der vergangenen Nacht zwei mutmaßliche Autodiebe in Niederschönhausen festgenommen. Gegen 2.30 Uhr machten sich die beiden Männer in der Waldstraße an dem Türschloss eines Audi zu schaffen. Als das Duo von einem vorbeifahrenden Pkw gestört wurde, brach es sein Vorhaben ab und entfernte sich vom Tatort. Zivilfahnder, die vorher auf die beiden aufmerksam wurden, nahmen die Männer im Alter von 22 und 29 Jahren fest. Ihr Fluchtfahrzeug, ein bereitgestellter Opel, wurde von den Beamten sichergestellt. Das Duo wurde einem Fachkommissariat der Kriminalpolizei überstellt.

25.05.2016 | Niederschönhausen: 78-Jähriger vermisst

Vermisst wird seit Montag, dem 23. Mai 2016, 9 Uhr, der 78-jährige Dieter Artur Mertzsch aus Niederschönhausen. Er war an diesem Tag nach einem Einkauf mit seinem blauen Herrenrad heimgekehrt und stellte die Taschen in der Wohnung ab. Um sich um sein Rad zu kümmern, verließ er die Wohnung erneut. Seitdem ist er mit dem Rad verschwunden. Die Suche in der Umgebung der Wohnanschrift der Rolandstraße blieb ohne Erfolg.
Herr Mertzsch ist circa 1 Meter 82 groß und schlank, hat graue Haare mit hoher Stirn und blau-braune Augen.
Er trug am Tag seines Verschwindens ein rot/weiß kariertes, kurzärmliges Hemd, blaue Jeans und helle Sandalen. Er ist Brillenträger. Ein Bild des Vermißten ist hier zu sehen: Foto des Vermissten Dieter Mertzsch.

Die Kriminalpolizei fragt:

Wer kann Angaben zum aktuellen Aufenthaltsort von Dieter Mertzsch machen bzw. wer hat ihn seit dem 23. Mai 2016 gesehen?

Hinweise nimmt das Fachkommissariat der Polizeidirektion 1 in der Straße Am Nordgraben 7, in Berlin-Wittenau zu den Bürodienstzeiten unter der Telefonnummer (030) 4664-173300, außerhalb der Bürodienstzeiten unter der Rufnummer (030) 4664-171100 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Save this post as PDF

a/m