Samstag, 18. November 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 27.5.2015

Polizeibericht 27.5.2015

Polizeibericht 14.08.2016

27.05.2015 | Prenzlauer Berg: Fußgänger schwer verletzt

Ein junger Mann wurde gestern Abend in Prenzlauer Berg bei einem Unfall mit einer Straßenbahn schwer verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen betrat gegen 19.25 Uhr der 21-Jährige einen Straßenbahnübergang in der Greifswalder- /Lilli-Henoch-Straße und wurde von einem der hinteren Wagen der vorbeifahrenden Tram erfasst. Der Straßenbahnfahrer, der offensichtlich den Unfall nicht bemerkte, setzte seine Fahrt in Richtung Betriebshof Weißensee fort.

Zeugen alarmierten die Berliner Feuerwehr, die den Verletzten zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus brachte.

27.05.2015 | Pankow Rosenthal:

Auf frischer Tat nahmen Polizisten gestern Abend zwei mutmaßliche Einbrecher in Rosenthal fest. Gegen 18 Uhr alarmierte ein Anwohner die Beamten in den Schönholzer Weg. Die eintreffenden Polizisten nahmen noch auf dem Grundstück eines Einfamilienhauses zwei Männer im Alter von 25 und 27 Jahren fest. Die beiden hatten Einbruchswerkzeug sowie Diebesgut bei sich.

Die Ermittlungen, die die Kriminalpolizei der Direktion 1 führt, dauern an.

Save this post as PDF

m/s