Samstag, 21. Oktober 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 3.6.2013

Polizeibericht 3.6.2013

Polizeibericht 14.08.2016

Brennendes Auto in Prenzlauer Berg

Anwohner alarmierten gegen 2.15 Uhr Polizei und Feuerwehr, nachdem sie einen lauten Knall gehört und anschließend Flammen auf einem Parkplatz in der Mendelssohnstraße gesehen hatten. Ein Brand beschädigte drei Autos.
Einsatzkräfte löschten einen brennenden „Hyundai“, zwei daneben geparkte Pkw wurden durch die Hitze beschädigt.
Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen übernommen.

Promille-Rambo in Wilhelmsruh

In der vergangenen Nacht beschädigte ein stark alkoholisierter Autofahrer bei zwei Unfällen mehrere PKW in Wilhelmsruh. Nach ersten Ermittlungen verlor der 27-Jährige Fahrer gegen 23.40 Uhr auf der Lessingstraße die Kontrolle über seinen „Seat“ und fuhr gegen einen geparkten „Daewoo“, den er wiederum auf einen „BMW“ schob.

Dennoch setzte er seine Fahrt fort und bog in die Uhlandstraße ab, woraufhin ihm ein 43-jähriger Zeuge mit seinem „Ford“ folgte.

Hier kam ihm der 27-Jährige nach einem offenbar blitzschnellen Wendemanöver überrascchend entgegen, kollidierte hierbei mit einem geparkten „Golf“, schob diesen etwa 10 m weit gegen den Zaun einer Gartenparzelle und kollidierte dann mit dem Wagen des 43-Jährigen Zeugen.

Der 27-Jährige fuhr nun erneut weiter, konnte aber aufgrund seiner komplett gesplitterten Frontscheibe nur noch sehen, indem er den Kopf aus dem Auto hielt. Der Zeuge folgte ihm weiter.

Als der Flüchtige an der Kreuzung Fontane- Ecke Hertzstraße anhielt und sein Fahrzeug verlassen wollte, wurde er von dem 43-Jährigen Zeugen und einem weiteren Zeugen festgehalten und anschließend der Polizei übergeben.

Der offenkundig alkoholisierte 27-Jährige kam nach einer Blutentnahme und der Beschlagnahme seines Führerscheines wieder auf freien Fuß. Verletzt wurde niemand.

Die weiteren Ermittlungen wegen Unfallflucht und Führens eines Fahrzeuges unter Alkoholeinfluss übernahm der Verkehrsermittlungsdienst der Polizeidirektion 1.

Save this post as PDF

m/s