Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 30.01.2017

Polizeibericht 30.01.2017

Polizeibericht

30.01.2017 | Weißensee: Festnahme eines mutmaßlichen Einbrechers

Bei einem 26-jährigen Mann klickten in der vergangenen Nacht die Handschellen, nachdem er in eine Apotheke in Weißensee eingebrochen war. Noch am Tatort in der Schönstraße nahmen die von einer Sicherheitsfirma alarmierten Polizisten kurz vor 23 Uhr den jungen Mann fest. Ob der Festgenommene knapp eine Stunde zuvor auch in einen Supermarkt in der Pistoriusstraße eingebrochen war, ist nun unter anderem Bestandteil der Ermittlungen, die die Kriminalpolizei der Direktion 1 übernommen hat.

Save this post as PDF

m/s
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.