Montag, 18. Dezember 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 30.5.2013

Polizeibericht 30.5.2013

Polizeibericht 14.08.2016

Körperverletzung in U-Bahnhof Eberswalder Straße – Zeugen gesucht

Mit Bildern einer Überwachungskamera sucht die Polizei einen Unbekannten, dem vorgeworfen wird, am Samstag, 22. Dezember 2012 gegen 3.30 Uhr, im U-Bahnhof Eberswalder Straße gemeinsam mit fünf Komplizen auf einen 20-Jährigen eingeschlagen und eingetreten zu haben.

Gesucht wegen Körperverletzung am 22.12 2012 - Foto: Polizei Berlin

Das Opfer erlitt eine Jochbeinprellung und eine Gehirnerschütterung. Die Verletzungen bedurften einer ambulanten Behandlung im Krankenhaus.

Die fünf weiteren Tatverdächtigen im Alter von 22 – 24 Jahren sind der Polizei bereits bekannt. Die Aufzeichnungen zeigen den nur bildlich bekannten Tatverdächtigen beim Verlassen des Bahnsteigs kurz nach der Tat.

Die Polizei fragt:

Wer kann Angaben zur Identität und/oder dem Aufenthaltsort der abgebildeten Person machen?
Wer hat die Tat beobachtet und kann sachdienliche Hinweise dazu geben?

Hinweise nimmt der Polizeiabschnitt 15 der Direktion 1 in der Eberswalder Straße 6 -9 in Berlin-Prenzlauer Berg unter den Rufnummern (030) 4664 115 700 oder (030) 4664 115 701 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Save this post as PDF

m/s