Freitag, 15. Dezember 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 30.8.2013

Polizeibericht 30.8.2013

Polizeibericht 14.08.2016

30.8.2013 – Ätzende Graffitis an Hauseingangstür in der Norwegerstrasse

Unbekannte haben gestern an der Eingangstür eines Wohnhauses in Prenzlauer Berg ein so genanntes Tag mit ätzender Flüssigkeit angebracht. Ein 45-jähriger Anwohner alarmierte kurz nach 19 Uhr die Polizei in die Norweger Straße nachdem er auf der Glasscheibe der Haustür den etwa 40×20 cm großen Schriftzug entdeckt hatte, der bereits Verätzungen aufwies.
Beamte der Feuerwehr brachten den Mann vorsorglich in ein Krankenhaus, das er kurze Zeit später wieder verlassen konnte.
Kriminaltechniker entnahmen eine Probe der Substanz und entfernten das Tag. Ein Fachkommissariat des Landeskriminalamtes führt die Ermittlungen. In derartigen Fällen besteht jeweils der Verdacht der Verwendung der lebensgefährlichen Flußsäure.

30.8.2013 – Autoknacker festgenommen in der Dolomitenstrasse

Einer aufmerksamen Anwohnerin ist es zu verdanken, dass Beamte des Polizeiabschnitts 13 in der vergangenen Nacht zwei Autoknacker in Pankow festnehmen konnten. Gegen 23.30 Uhr alarmierte die Zeugin die Polizei in die Dolomitenstraße, nachdem sie zwei Männer entdeckt hatte, die sich offensichtlich für die geparkten Fahrzeuge interessierten. Am Ort des Geschehens eingetroffen, sahen die Zivilpolizisten das Duo, das gerade die Fensterscheibe eines „Mercedes“ eingeschlagen und eine Kiste mit persönlichen Sachen des Autobesitzers weggetragen hatte. Bevor die Einbrecher im Alter von 22 und 29 Jahren flüchten konnten, nahmen die Beamten sie fest und überstellten sie einem Fachkommissariat der Kriminalpolizei. Die beiden Festgenommenen sollen heute einem Haftrichter zum Erlass von Haftbefehlen vorgeführt werden.

Save this post as PDF

m/s