Sonntag, 19. November 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 5.5.2015

Polizeibericht 5.5.2015

Polizeibericht 14.08.2016

05.05.2015 | Pankow: Betrunken und ohne Führerschein

In der vergangenen Nacht ist in Pankow ein junger Mann mit einem Auto gegen einen Baum gefahren und zu Fuß geflüchtet.

Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr der 28-Jährige gegen 2.30 Uhr die Wollankstraße in Richtung Süden, als er die Kontrolle über den VW-Golf verlor und auf dem Gehweg gegen einen Baum prallte, welcher daraufhin auf das Autodach kippte. Zeugen beobachteten, wie der Fahrer des Autos sich vom Unfallort entfernte, als er das Blaulicht eines nahenden Streifenwagens bemerkte.

Mit Hilfe der Beschreibung der Zeugen hat die Polizei den mutmaßlichen Unfallfahrer wenige Zeit später in der Nähe des Unfallortes festgenommen. Der leicht verletzte 28-Jährige war offensichtlich betrunken und ist nach eigenen Angaben nicht im Besitz eines Führerscheins.
Das Auto wurde sichergestellt und der Fahrer nach Durchführung der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

Save this post as PDF

m/s