Samstag, 21. Oktober 2017
Home > Polizeiberichte > Polizeibericht 8.7.2013

Polizeibericht 8.7.2013

Polizeibericht 14.08.2016

Unter Alkoholeinfluss ins Gleisbett geraten

Eine 54-Jährige geriet gestern auf der Danziger Strasse auf Abwege und geriet mit ihrem VW ins Gleisbett der Straßenbahn M10. Auf der Fahrt Richtung Richtung Schönhauser Allee geriet sie gegen 23.30 Uhr mit der Frontschürze ihres Autos auf die Gleise und fuhr rumpelnd etwa 200 Meter im Schotterbett, um der Falle zu entkommen.
Sie bliebt jedoch mit den Vorderrädern ihres Wagens im Schotterbett stecken. Mit Hilfe von Passante wollte sie das Auto bergen – der Versuch endete jedochvergeblich.

Einsatzkräfte der Berliner Feuerwehr zogen den „VW“ aus der Gleisanlage und stellten ihn in der Danziger Straße ab.

Bei Überprüfung der Fahrerin stellten die alarmierte Polizisten bei der Frau Alkoholeinfluß fest, und ließen eine Blutentnahme bei ihr vornehmen.

Gegen die 54-Jährige wird nun wegen Fahrens unter Alkoholeinfluss ermittelt. Der Straßenbahnverkehr war zeitweilig unterbrochen.

Save this post as PDF

m/s