Montag, 23. Oktober 2017
Home > Bezirksnachrichten > Polizeisporthalle wird Notunterkunft

Polizeisporthalle wird Notunterkunft

BA Pankow informiert

Das Land Berlin hat im Zuge der notwendigen Unterbringung von geflüchteten Menschen kurzfristig die Polizeisporthalle in der Wackenbergstr. 81 zur Notunterkunft umfunktioniert.

Seit dem 28.09.2015 haben 46 Geflüchtete in der Einrichtung Obhut gefunden. Betreiber der neuen Unterkunft ist die Sancutum homes GmbH. Insgesamt können in der Sporthalle 120 Menschen aufgenommen werden.

„Die Sporthalle liegt nicht in der Zuständigkeit des Bezirksamtes Pankow und wird nicht für den Schulsport genutzt. Einschränkungen kommen aber auf die Polizei und einen betroffenen Sportverein zu“, so Bezirksbürgermeister Matthias Köhne (SPD).

Wer den geflüchteten Menschen helfen möchte, kann sich unter www.pankow-hilft.de informieren.

Save this post as PDF

m/s