Sonntag, 22. Oktober 2017
Home > Kunst und Design > PopUp-Galerie & Kunstauktion für einen Tag

PopUp-Galerie & Kunstauktion für einen Tag

Kunstprojekt: "Identität"

Die Galerie Remise der degewo liegt etwas versteckt in der Pankgrafenstraße in Alt-Pankow. Hier findet am 9.12.2016 eine ungewöhnliche Kunstaktion statt. Schülerinnen und Schüler des Pankower Carl-von–Ossietzky–Gymnasiums haben sich einen ungewöhnlichen Abschluß ihres Abiturjahres ausgedacht und zeigen hier ihre rund 50 Arbeiten in einer gemeinsamen Ausstellung.

Der Einladungstext wurde von der Schülergruppe geschrieben, und wird leicht gekürzt wiedergegeben:

Wer bist du? Wer bin ich? Was verbindet uns, was trennt uns?

„Fragen wie diese stellt sich eigentlich jeder. Die Antwort darauf zu finden, ist nie leicht, aber immer spannend. Kommen Sie mit auf eine visuelle Reise durch die unterschiedlichsten Aspekte menschlicher Identitäten und Beziehungen.

Neben über fünfzig Kunstwerken, die preiswert erworben werden können, erwartet Sie auch ein kleines, aber feines Buffet.

Organisiert wird die Ausstellung von Schüler*innen der Kunst – Leistungskurse Klasse 12 des Carl- von – Ossietzky – Gymnasiums.

Die Idee, eine Ausstellung zu machen, kam beim Besuch einer Ausstellung von Kinderzeichnungen:

„Was die können, können wir auch!“

Doch von der Idee bis zur Umsetzung war es ein hindernisreicher Weg – denn für eine gelungene Ausstellung braucht man nicht nur spannende Kunstwerke, sondern auch einen entsprechenden Raum. Da die finanzielle Lage von Schüler*innen bekanntlich nicht gerade gut ist, war es schwierig, eine Galerie zu finden, die die Schüler*innen kostenlos nutzen durften. Glücklicherweise erklärte sich degewo bereit, die Galerie Remise für einen Abend zur Verfügung zu stellen.

„Wir hätten nie gedacht, dass wir das ganz allein organisiert bekommen – aber was man kann, weiß man erst, wenn man es probiert!“ Und da wären wir schon wieder beim Thema Identität.

Die Entscheidung für das Ausstellungsthema fiel leicht: Es sollte Besucher*innen und Künstler*innen inspirieren, also gleichzeitig lebensnah und dennoch facettenreich sein. Was liegt da näher als Identität und die Suche danach?

Bei den Kunstwerken handelt es sich, ganz dem Thema entsprechend, um eine Zusammenstellung von Zeichnungen, Gemälden, Skulpturen und Collagen, die eigens für die Ausstellung entstanden sind.

Sie können sie ab einem Einstiegspreis von 5,00€ ersteigern und unterstützen damit weitere Projekte des Abiturjahrgangs.

„Wir freuen uns auf Sie!“

Identität - die Macherinnen des Kunstprojektes
Identität – die Macherinnen des Kunstprojektes auf der Treppe des Carl-von-Ossietzky-Gymnasiums – Foto: B. Fetzer

Pop-Up-Galerie – die schnellste Form der Kunst

Zum Konzept gehört es, die Galerie als PopUp-Galerie für nur einen Abend nutzen, und einen ereignisreichen und spannende Auseinandersetzung mit dem künstlerischen Thema in Szene zu setzen. Die Bilder und Kunstweke werden gegen Mindestgebot von 5€ zur Versteigerung gebracht. Dazu wird ein kleines Buffet veranstaltet und alle Gäste, Schülerinnen und Schüler können in netter nette Stimmung ins Gespräch kommen.

Freitag, 9. 12. 2016 | 17:00 – 21:00 Uhr
Pop-Up-Ausstellung: „Identität“
mit Versteigerung – Eintritt frei

Galerie Remise Degewo | Pankgrafenstraße 1 | 13187 Berlin

Kunstprojekt "Identität"
Kunstprojekt „Identität“ – Bildauswahl – einige der 50 Bilder zur Pop-Up-Ausstellung am 9.12.2016

Save this post as PDF

m/s