Sonntag, 17. Dezember 2017
Home > Aktuell > Präventionsaktion im ÖPNV

Präventionsaktion im ÖPNV

Bundespolizei im Hauptbahnhof

Die Netzwerkpartner Polizei Berlin, Bundespolizei, BVG, Deutsche Bahn AG und S-Bahn Berlin GmbH, führen von Dienstag, den 12. Juli bis zum 14. Juli 2016, jeweils in der Zeit von 12 bis 18 Uhr, eine gemeinsame Präventionsaktion zum Thema „Sicherheit im öffentlichen Personennahverkehr“ durch. Hierbei beraten die Präventionsmitarbeiter an folgenden Standorten:

S-Bahnhof Alexanderplatz (12. Juli)
S-Bahnhof Spandau (13. Juli)
S-Bahnhof Treptower Park (14. Juli)

Sie erhalten dort Informationen zum Schutz vor Diebstahl und weiteren Kriminalitätsfeldern. Zudem erhalten Sie Antworten auf die Fragen „Wie kann ich mich – auch in der Ferienzeit – vor Straftaten schützen?“ und „Was kann ich als Zeuge tun, um zu helfen?“.

Am S-Bahnhof Treptower Park haben Sie außerdem die Möglichkeit, Ihr Fahrrad kostenfrei von der Polizei Berlin kennzeichnen und registrieren zu lassen.

Save this post as PDF

m/s