Samstag, 21. Oktober 2017
Home > Kultur > Premiere an der MET
live in Prenzlauer Berg

Premiere an der MET
live in Prenzlauer Berg

Patricia Racette in der Live-Übertragung aus der Metropolitan Opera New York, © MET New York

Ein besonderes Premierenerlebnis bietet der 9. November: Tosca mit Patricia Racette in der Metropolitan Opera New York wird neu aufgeführt. Die Opernpremiere kann in Prenzlauer Berg live miterlebt werden. Moderne Digitaltechnik im Kino der Kulturbrauerei macht es möglich, in HD live mit dabei zu sein. Premiere in New York, Schlemmen & Schlafen mit Frühstück in Prenzlauer Berg – eine neue Dimension im Kulturtourismus.

Patricia Racette in der Live-Übertragung aus der Metropolitan Opera New York, © MET New York
Patricia Racette in der Live-Übertragung aus der Metropolitan Opera New York, © MET New York

LIVE-Übertragung in HD aus dem Metropolitan im Cinestar – Kino in der Kulturbrauerei.

Puccini: Tosca
Italienisch mit deutschen Untertiteln; 215 Min. inkl. Pause

Eine Produktion von Luc Bondy mit Patricia Racette, Sondra Radvanovsky, Roberto Alagna, Marcello Giordani und George Gagnidze als niederträchtiger Scarpia.

„Tosca“ ist eine Co-Produktion der Metropolitan Opera, der Bayrischen Staatsoper und dem Teatro alla Scala.

Metropolitan Opera: www.metoperafamily.org
Opernhaus, Kunstgalerie und Konzertsaal in New York

Tosca: „Tre sbirri, una carozza“ (George Gagnidze)
Letzter Akt von Puccini’s „Tosca“. George Gagnidze (Scarpia). Regie: Joseph Colaneri. Production: Luc Bondy (2009). Auszug aus der HD-Übertragung.

Premiere:
Samstag, den 9. November 2013, 19 Uhr

Ticket: 29 Euro
Abo-Angebote: 5er Abo-Karte für 130 € / 10er Abo-Karte für 249 €

Kino Homepage: www.cinestar.de/kino-in-der-kulturbrauerei

Cinestar in der Kulturbrauerei – Schönhauser Allee 36, 10435 Berlin:

Save this post as PDF

m/s