Mittwoch, 23. August 2017
Home > Kultur > Prenzlauer Berg Kalender 2015

Prenzlauer Berg Kalender 2015

Prenzlauer Berg Kalender 2015

Der Januar hat begonnen, und noch immer hängt in vielen Büros und Wohnungen kein aktueller Kalender. Wie wäre es mit einem „Prenzlauer Berg Kalender 2015“?

Ein besonderer Kalender wird seit Spätherbst 2014 von Stephan Müller verlegt. Der Historiker hat mit seinem “Geschichtsbüro Müller” einzelne Orte und Begebenheiten ausgesucht und 13 Künstler haben dazu ihre Illustrationen, Gemälde und Grafiken erstellt.

Als Wandkalender mit 13 Illustrationen bietet der “Prenzlauer Berg Kalender 2015″ 13 mal spannende Geschichte. So wird u.a. die Einsame Pappel, die Sprengung der Gasometer oder der Mauerfall im Prenzlauer Berg beleuchtet.

Den Anfang macht der Fußballbär, der noch bis 2014 seinen Ball Richtung Cantianstadion schoss, und heute hinter einer neuen Bebauung des Cantianecks für immer verschwunden ist.

Weitere Bilder und Texte zu den Themen werden im Laufe des Jahres auf der Internetseite veröffentlicht.

Der Kalender ist im Buch- und Geschenkehandel sowie in diversen anderen Läden in Prenzlauer Berg und Umgebung für 19,90 € zu erwerben.

Die Künstler und die Themen:

Phillip Janta – Fußballbär auf dem Titelblatt

Francesca Sai – Italienische Migration im Januar

Sonja Kurzbach – Stadbad Prenzlauer Berg im Februar

Gabriel deVue – Zentralvieh- und Schlachthof im März

Andreas Preis – Bötzow-Brauerei im April

Darko Floreani – Radialsystem XI im Mai

Dominik Joswig – Layout & Jüdischer Friedhof im Juni

Laetitia Hildebrand – Gaswerk im Juli

Fides – Einsame Pappel im August

Christoph Mett – Obdachlosenasyl “Palme” im September

Jojo – Zeiss-Großplanetarium im Oktober

Alexander Hanke – Mauerfall im November

Sonja Danowski – Die Arbeiterfrau im Dezember

Josefine Haubold – Lektorat

Weitere Informationen:

Stephan Müller Geschichtsbüro Müller | Eberswalder Straße 29 | 10437 Berlin | www.kalenderprenzlauerberg.de

Save this post as PDF

m/s