Donnerstag, 24. August 2017
Home > Sliderblock > Publikumsliebling: CHRISTMAS GARDEN BERLIN im Botanischen Garten

Publikumsliebling: CHRISTMAS GARDEN BERLIN im Botanischen Garten

Christmas Garden Berlin 2016 © sceene.berlin

Der CHRISTMAS GARDEN BERLIN entwickelt sich zu einem Erfolg und Publikumsmagnet. Die magische Reise durch den illuminierten Botanischen Garten Berlin wird als Alternative zu den üblichen Weihnachtsmärkten vom Publikum sehr gut angenommen. Insbesondere an den Wochenenden ist das Interesse sensationell. Mit Einbruch der Dunkelheit steigt die Besucherzahl. Die Eintrittskarten sind während der Einlasszeiten von 17-22 Uhr deshalb an stündliche Zeitfenster gekoppelt. Das Besucher-Kontingent pro Stunde wird so begrenzt.

Die Idee der Veranstalter: Besucher sollen im Garten flanieren und die einmalige Atmosphäre in Ruhe genießen können. Die individuelle Aufenthaltsdauer ist jedoch nicht begrenzt. Von 17-22 Uhr kann man sich auf dem Rundweg bewegen und an den einzelnen Stationen verweilen – oder einen Imbiss genießen. Letzter Einlass ist um 22 Uhr. Der Garten schließt um 23 Uhr.

Bewährtes Konzept aus dem englischen Kew Gardens

„Wir haben die Eintrittskarten bewusst an Zeitfenster gekoppelt und empfehlen, den Vorverkauf zu nutzen“, erläutert der DEAG Deutsche Entertainment AG Vorstandsvorsitzende Prof. Peter Schwenkow. „Das ermöglicht einen schnelleren Einlass in den Garten ohne Wartezeiten an der Kasse durch einen separaten Eingang.

Christmas Garden Berlin 2016 © sceene.berlin
Christmas Garden Berlin 2016 Foto: © sceene.berlin

In England hat sich dieses Timeslot-Konzept bei „Christmas at Kew“ in den Royal Botanic Gardens bewährt und Berlin hat bereits bei der stark frequentierten MOMA-Ausstellung vor einigen Jahren damit sehr gute Erfahrungen gemacht.“

Das Online-Ticketing über www.myticket.de ermöglicht es, Tickets bequem von zu Hause aus zu buchen und auszudrucken oder auch auf das Handy zu laden (Code muss erkennbar sein und wird beim Einlass gescannt). Karten gibt es ab 14,50 EUR inkl. Gebühren gibt es unter www.myticket.de und www.christmas-garden.de.

Besinnlicher Rundgang durch den Christmas Garden

Der Eingang an der Königin-Luise-Straße ist in dichte weiße Lichterteppiche gekleidet und strahlt weithin sichtbar. Hinter dem Kassengebäude geht es den breiten Hauptweg zu den Gewächshäusern hinauf. Große Weihnachtssterne schweben über und neben dem Weg. Klassische Musik dringt auch versteckten Lautsprechern … Tschaikowskis Nussknacker stimmt die Besucher ein.

Die hell und farbig erleuchteten Gewächshäuser setzen dem Geschehen so etwas wie eine Lichterkrone auf und lassen den Winterhimmel erstrahlen.

Vor den Gewächshäusern gibt es Imbissbiden, Glühwein und warme Getränke und einen großen Geschenke-Shop. Die Aussstattung ist zurückhaltender, als den üblichen Weihnachtsmärkten, die besinnliche Atmosphäre kommt damit zur Geltung.

Der Christmas Garden im Botanischen Garten birgt geheimnisvolle, verspielte und spektakuläre Attraktionen. Nach jeder Wegesbiegung erwartet den Besucher eine neue Überraschung, die mit der vorhergehenden harmoniert, von ihrer Art jedoch ganz verschieden ist. So wird der nächtliche Spaziergang nie langweilig.

Der weihnachtliche Basar mit Glühwein, Delikatessen und Herzhaftem lädt zu zum Verweilen ein. Rauchige Holzfeuer steigen in die Nase, sie lassen weihnachtliche Stimmung aufkommen und sorgen für Wärme. So kann man den Ausklang des stimmungsvollen Abends genießen.

Christmas Garden Berlin 2016 © sceene.berlin
Christmas Garden Berlin 2016 © sceene.berlin

Der Christmas Garden ist eine Attraktion für die Famile. Kinderherzen dürften die vielen märchenhaften Lichtgebilde, Rentiere und Lichtfiguren erfreuen. Ein bischen versteckt, auf der Terrasse vor dem großen Gewächshauses gibt es auch eine romantische Eisfläche in einem Holzquarree, mit Schlittschuh-Ausleihstation. Zu flotter Weihnachtsmusik wird hier auch die eine oder andere kleinen Pirouette auf dem Eis gedreht.

Die neue Attraktion ist einzigartig unter den 133 Weihnachtsmärkten in Berlin – eine schöne Möglichkeit, sich etwas besinnlicher und in der Gartennatur auf die Weihnachtszeit einzustimmen.

Christmas Garden Berlin
17. November 2016 – 1. Januar 2017

Botanischer Garten | Königin-Luise-Str. 6-8 | 14195 Berlin | www.bgbm.org

Weitere Informationen:

Eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln wird angeraten.
Eingang Königin-Luise-Platz: Buslinien X83 und 101.
Eingang Unter den Eichen: Buslinie M48 und S1 (Bhf. „Botanischer Garten“).

Save this post as PDF

m/s