Freitag, 18. August 2017
Home > Bezirksnachrichten > Rauchmeldertag am 13.6.2014

Rauchmeldertag am 13.6.2014

BA Pankow informiert

Informationsveranstaltung am Rauchwarnmeldertag
Gemeinsame Aktion der Freiwilligen Feuerwehr Pankow und des Bezirksamts Pankow

Anlässlich des Rauchwarnmeldertages am Freitag, dem 13. Juni 2014 veranstaltet das Bezirksamt Pankow mit der Freiwilligen Feuerwehr Pankow von 15 Uhr bis 18 Uhr einen Informationsstand vor dem Rathaus-Center in der Breite Straße.

Bezirksbürgermeister Matthias Köhne (SPD) informiert mit Vertreter/innen der freiwilligen Feuerwehr über die Bedeutung von Rauchwarnmeldern.

„Die meisten Brandopfer in Deutschland verunglücken nachts in den eigenen vier Wänden. Dabei ist nicht das Feuer sondern der Brandrauch besonders gefährlich. 95 Prozent der Brandtoten sterben an den Folgen einer Rauchvergiftung. Rauchwarnmelder sind die effektivste Methode dem vorzubeugen“, so Bürgermeister Köhne.

Der Wehrleiter der Freiwilligen Feuerwehr Pankow, Jürgen Pötzsch, ergänzt: „Rauchmelder retten Leben. Der laute Alarm des Rauchmelders warnt Sie auch im Schlaf rechtzeitig vor der Brandgefahr und verschafft Ihnen den nötigen Vorsprung, um sich und Ihre Familie in Sicherheit bringen zu können.“ Die Feuerwehr wird mit einem Einsatzfahrzeug und einem Stand vor Ort sein und mit mehreren praktischen Vorführungen anschaulich über den Nutzen von Rauchwarngeräten informieren.

Save this post as PDF

m/s