Mittwoch, 23. August 2017
Home > Kultur > Raumumfrage des Kultursenats

Raumumfrage des Kultursenats

Rat für die Künste

Die Senatskanzlei für kulturelle Angelegenheiten ermittelt durch eine Umfrage den Raumbedarf für Ateliers, Übungs- und Projekträume in Kunst, Musik und Darstellende Kunst. Der Rat für die Künste hat die Information aufgegriffen und weitergeleitet.

„Liebe Künstlerinnen und Künstler der freien Szene, suchen Sie zurzeit ein Atelier, ein Studio oder einen Lagerraum oder sind Sie mit Ihren aktuellen Räumen zufrieden?“ – so wendet sich die Initiative an alle Künstler, Musiker und Darsteller.

Umfrage in Kooperation

In Kooperation mit dem Atelierbüro im Kulturwerk des bbk berlin GmbH, dem Netzwerk freier Berliner Projekträume und –initiativen, LAFT und dem Tanzbüro Berlin möchte die Senatskanzlei für kulturelle Angelegenheiten den aktuellen Bedarf und Bestand an Arbeitsräumen in der freien Szene anhand einer Raumumfrage genauer ermitteln und belegen.

Die Umfrage wurde in Anlehnung an bisherige Umfragen und mit Vertreterinnen und Vertretern von Einrichtungen und Verbänden aus dem Bereich der freien Szene Berlins, von der Senatskanzlei für kulturelle Angelegenheiten und dem Atelierbüro erstellt und weiterentwickelt.

Bis zum 15.10.2014 können die zutreffenden Raumumfragen unterstützen werden und online ausgefüllt werden:

– Bildende Kunst – Ateliers: https://de.surveymonkey.com/s/Raumumfrage_BildendeKunst

– Projekträume: https://de.surveymonkey.com/s/Raumumfrage_Projektraum

– Musik: https://de.surveymonkey.com/s/Raumumfrage_Musik

– Darstellende Kunst: https://de.surveymonkey.com/s/Raumumfrage_DarstellendeKunst

Rückfragen und Informationen:

Fragen oder Anmerkungen zum Thema Raumumfrage können Sie unter raumumfrage@kultur.berlin.de übermittelt werden.

www.rat-fuer-die-kuenste.de

Save this post as PDF

m/s