Freitag, 18. August 2017
Home > Aktuell > Regenbogen für den Mauerpark-Spielplatz

Regenbogen für den Mauerpark-Spielplatz

Regenbogen-Spielplatz ohne Regenbogen

Die hölzernen Stummel des alten Regenbogen-Klettergerüsts ragen noch aus dem Sand des Mauerpark-Spielplatz. Der im Rahmen des seit 1998 laufende Rainbowproject erbaute hölzerne Regenbogen war im Herbst 2015 überraschend durch das Grünflächenamt „abgeholzt“ und entsorgt worden. Eine Aktion die für große Empörung sorgte. Der Regenbogen im Mauerpark wurde durch ein Workcamp aufgebaut, in dem auch neun Südafrikaner/innen für drei Wochen in Deutschland zu Gast waren. Der erste Regenbogen entstand im Rahmen eines deutsch-südafrikanischen Workcamps in Soweto.

Regenbogen-Spielplatz ohne Regenbogen
Regenbogen-Spielplatz ohne Regenbogen: Bunte Holzstummel künden vom abgeholzten Klettergerüst

Der bunte Regenbogen wurde zu ikonenhaften Bestandteil im Mauerparks in Prenzlauer Berg, und wirde ) gebaut und wird seitdem von Kindern sechszehn lange Jahre als Spielgerät genutzt. Einige der ersten Kinder haben heute selbst Kinder, und so ist der Regenbogen auch emotional für viele ein Stück Familiengeschichte und Wahrzeichen geworden.

Neue Initiative zum Wiederaufbau eines neuen Regenbogens

Anwohner, Freunde des Mauerparks e.V, Eltern und Kinder haben zusammen mit der Firma SIK-Holz aus Niedergörsdorf eine Initiative zum Wiederaufbau ins Leben gerufen. Auch das Bezirksamt Pankow wird das Projekt mit Sandaustausch und Reparaturen an den Spielplatzbefestigungen und Kantensteinen unterstützen.
Die Firma SIK-Holz hat sich auf „Spielgeräte aus kreativen Ideen und Robinienholz“ spezialisiert, und trägt einen beträchtlichen Eigenanteil an dem Projekt mit über 4.725 Euro gesammelt.

Doch der neue dreiteilige Regenbogen erfordert insgesamt einen sehr viel höheren Betrag: insgesamt werden etwa 22.000 € benötigt, wobei rund 17.000 € in das Spielgerät fließen müssen. Die Initiative wirbt auf dem Spendenportal Betterplace.org.

Regenbogen Klettergerüst
Regenbogen Klettergerüst für den Mauerpark-Spielplatz – Grafik www.sik-holz.de

Ankündigung: Start des Wiederaufbaus

Die Freunde des Mauerparks e.V. haben heute den Termin für den Wiederaufbau verkündet. Am kommenden Montag, dem 25.07.2016 ab 11 Uhr geht es los. Der Wiederaufbau erfolgt in Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Helfern und Flüchtlingen. Die Firma SIK-Holz unterstützt mit Material und Gerät.

Weitere Informationen:

Freunde des Mauerparks e.V. | www.mauerpark.info

Save this post as PDF

a/m